Abschlussübung
05.11.2022

Abschlussübung

Zur Abschlussübung, also der letzten Übung des Jahres, luden Kommandant HBI Herbert Leichtfried und Kommandant Stv. OBI Christoph Bauer am Samstag, den 05. November.

Nach dem antreten und einteilen der Kameraden wurden sie zur Übung alarmiert.

Übungsannahme: Beim Autohaus Aigner in Gresten wurde starke Rauchentwicklung entdeckt, im Kellerabteil und Lager dürfte ein Brand ausgebrochen sein- drei Personen kamen aus diesem Bereich nicht wieder ins Freie.

Nach der Lageerkundung ließ der Einsatz/Übungsleiter schnell einen Atemschutztrupp ausrüsten, Tank Gresten versorgte diesen mit HD-Rohr und Löschwasser.

Die Mannschaft von Rüst Gresten begann zeitgleich damit, Wasser aus der gegenüberliegenden Erlauf zu saugen und damit den Tankwagen zu speisen.

Zwischenzeitlich war alles am laufen und der Atemschutztrupp kam mit der ersten vermissten Person aus dem engen Keller ins Freie.

Nach der Übung wurden die Teilnehmer noch zur Übungsbesprechung- und danach auf Speis und Trank eingeladen!

Vielen Dank für die nette Zusammenarbeit an das Team Auto Aigner!

Weiter lesen

Ankunft HLFA-2
24.11.2022

Ankunft HLFA-2

Das neue Feuerwehrfahrzeug HLFA-2 konnte am Donnertag, 24.11. endlich in Empfang genommen werden.

mehr lesen ...

Ausbildungsprüfung Löscheinsatz
12.11.2022

Ausbildungsprüfung Löscheinsatz

8 Teilnehmer absolvierten die Ausbildungsprüfung Löscheinsatz mit Erfolg, mehr davon im Beitrag!

mehr lesen ...

Neue Feuerwehrjugend
22.10.2022

Neue Feuerwehrjugend

Neue Feuerwehrjugend in Gresten.

mehr lesen ...

Unterabschnittsübung Brettl
15.10.2022

Unterabschnittsübung Brettl

Einladung zur Unterabschnittsübung in Brettl.

mehr lesen ...

Besuch Partnerfeuerwehr Untergimpern
14.10.2022

Besuch Partnerfeuerwehr Untergimpern

Besuch bei unseren langjährigen Feuerwehrfreunden in Untergimpern/Deutschland.

mehr lesen ...