Abschlussübung
17.10.2021

Abschlussübung

Am 17. Oktober, pünktlich um 14:00 Uhr ließ OBI Bauer die Feuerwehrmitglieder vor dem FF Haus zur Abschlussübung antreten. Wie immer, wird die letzte Feuerwehrübung des Jahres von den zwei Kommandanten, also von HBI Leichtfried und OBI Bauer, vorbereitet.

Am Übungsobjekt, der Zimmerei Fahrenberger, stellte sich folgende Situation dar: in der Werkstatt brach bei Schweißarbeiten ein Brand aus, 2 Personen werden in den verrauchten Räumen vermisst. Zusätzlich ergab sich am Außengelände ein Unfall, ein Stapler überrollte eine Person.

Beim eintreffen der Fahrzeuge erkundeten die zwei Gkdt. mit dem Übungsleiter die Lage. Ein ATS Trupp wurde sofort in die verrauchte Werkstatt geschickt, nach weniger als zehn Minuten konnten die beiden vermissten Personen gerettet werden.
Sehr interessant gestaltete sich auch die Rettung der unter dem Stapler eingeklemmten Person. Aufgrund des hohen Gewichts des Fahrzeuges wurden da einige Ansätze und Möglichkeiten zur besten und schonendsten Rettung beübt.

Nach der Übungsbesprechung wurden alle Teilnehmer dankenswerterweise von unserem Kameraden Fahrenberger Rudolf auf eine Jause mit anschließender Betriebsführung eingeladen. Herzlichen Dank!

Weiter lesen

Ankunft HLFA-2
24.11.2022

Ankunft HLFA-2

Das neue Feuerwehrfahrzeug HLFA-2 konnte am Donnertag, 24.11. endlich in Empfang genommen werden.

mehr lesen ...

Ausbildungsprüfung Löscheinsatz
12.11.2022

Ausbildungsprüfung Löscheinsatz

8 Teilnehmer absolvierten die Ausbildungsprüfung Löscheinsatz mit Erfolg, mehr davon im Beitrag!

mehr lesen ...

Abschlussübung
05.11.2022

Abschlussübung

Abschlussübung am 05. November beim Autohaus Aigner...

mehr lesen ...

Neue Feuerwehrjugend
22.10.2022

Neue Feuerwehrjugend

Neue Feuerwehrjugend in Gresten.

mehr lesen ...

Unterabschnittsübung Brettl
15.10.2022

Unterabschnittsübung Brettl

Einladung zur Unterabschnittsübung in Brettl.

mehr lesen ...