Brandeinsatzübung
10.06.2022

Brandeinsatzübung

HBM Helmut Halbartschlager wurde beauftragt, eine Brandübung auszuarbeiten. Dieses abwechslungsreiche Übung wurde dann von ihm am 10. Juni abgehalten.

Angenommen wurde ein Brandverdacht einer Hütte hinter einem Einfamilienhaus. Der Schuppen wurde ohne Atemschutz von außen gekühlt bzw. abgelöscht, gleichzeitig ist sicherheitshalber der Strom fachmännisch abgeschaltet worden.

Zusätzlich wurde vorgetäuscht, dass ein Feuerwehrmitglied, genauer der Maschinist des VF kollabiert, sei.
Der Hausherr des Übungsobjektes ist Rettungssanitäter, dieser erklärte den Feuerwehrkammeraden dann anhand dieses Beispiels das richtige reagieren bei solchen Situationen und Zwischenfällen im Ernstfall.

Weiter lesen

Ankunft HLFA-2
24.11.2022

Ankunft HLFA-2

Das neue Feuerwehrfahrzeug HLFA-2 konnte am Donnertag, 24.11. endlich in Empfang genommen werden.

mehr lesen ...

Ausbildungsprüfung Löscheinsatz
12.11.2022

Ausbildungsprüfung Löscheinsatz

8 Teilnehmer absolvierten die Ausbildungsprüfung Löscheinsatz mit Erfolg, mehr davon im Beitrag!

mehr lesen ...

Abschlussübung
05.11.2022

Abschlussübung

Abschlussübung am 05. November beim Autohaus Aigner...

mehr lesen ...

Neue Feuerwehrjugend
22.10.2022

Neue Feuerwehrjugend

Neue Feuerwehrjugend in Gresten.

mehr lesen ...

Unterabschnittsübung Brettl
15.10.2022

Unterabschnittsübung Brettl

Einladung zur Unterabschnittsübung in Brettl.

mehr lesen ...