Einsatzmaschinistenlehrgang
02.04.2022

Einsatzmaschinistenlehrgang

Am 1. und 2. April fand im Feuerwehrhaus Gresten der Einsatzmaschinistenlehrgang statt. Dabei nahmen 31 Kameraden aus dem Abschnitt Kleines Erlauftal teil.

Am Freitag Abend, nach der Begrüßung durch den Ausbildungsleiter ging es von 18:00 bis 22:00 in die Theorie mit den Themen:

Der Kraftfahrer im Feuerwehrdienst

Aufgaben des Maschinisten

Grundlagen der Löschwasserförderung

Seilwinden und Anschlagmittel

Am darauffolgenden Samstag ging es mit Praxisübungen im Stationsbetrieb zu verschiedensten Themen weiter:
Unter anderem: TS – Aufbau und Funktion + Wasserentnahmestellen Einbaupumpen, Stromerzeuger, Druckbelüfter, Beleuchtung, Hydraulikaggregat, etc.

Nach einem Schnitzerl zum Mittagessen wurde eine realitätsnahe Einsatzübung mit dem Thema Löschwasserförderung über längere Strecken gemacht. Es wurde mit einer Tragkraftspritze Wasser aus der Kleinen Erlauf entnommen und unter Zuhilfenahme einer zweiten Tragkraftspritze über ca. 500 Meter Entfernung und rund 50 Höhenmeter zum dort befindlichen RLF-A befördert. Dabei hatten die Teilnehmer die Möglichkeit das erworbene Wissen in die Praxis umzusetzen.

Nach einer Wissensüberprüfung stand fest, alle Teilnehmer haben mit Bravour bestanden und wurden um circa 16:30 Uhr mit den abschließenden Worten des AFK BR Roland Hudl in das Wochenende geschickt.

Weiter lesen

Ankunft HLFA-2
24.11.2022

Ankunft HLFA-2

Das neue Feuerwehrfahrzeug HLFA-2 konnte am Donnertag, 24.11. endlich in Empfang genommen werden.

mehr lesen ...

Ausbildungsprüfung Löscheinsatz
12.11.2022

Ausbildungsprüfung Löscheinsatz

8 Teilnehmer absolvierten die Ausbildungsprüfung Löscheinsatz mit Erfolg, mehr davon im Beitrag!

mehr lesen ...

Abschlussübung
05.11.2022

Abschlussübung

Abschlussübung am 05. November beim Autohaus Aigner...

mehr lesen ...

Neue Feuerwehrjugend
22.10.2022

Neue Feuerwehrjugend

Neue Feuerwehrjugend in Gresten.

mehr lesen ...

Unterabschnittsübung Brettl
15.10.2022

Unterabschnittsübung Brettl

Einladung zur Unterabschnittsübung in Brettl.

mehr lesen ...