KHD Waldbrand
28.10.2021

KHD Waldbrand

Seit Anfang dieser Woche wütet der größte Waldbrand in der Geschichte Österreichs.

Weit mehr als 100 Hektar waren bzw. sind davon betroffen. Über 400 Feuerwehrleute sind zur Brandbekämpfung täglich im Einsatz. Aufgrud des sehr steilen und unwegsamen Geländes sind Löschangriffe vom Boden aus sehr schwer oder nur bedingt möglich. Unterstützt wird die Feuerwehr von bis zu 8 Hubschraubern von BMI und Bundesheer. Mit großvolumigen Wasserbehältern wird aus der Luft gelöscht.

Am heutigen Donnerstag, den 28.10 ist der Waldbrand in Reicheinau an der Rax noch immer nicht unter Kontrolle. Seitens des Landes wurden KHD Züge aus allen Bezirken angefordert.
Auch zwei Kameraden aus der FF Gresten sind heute um 04:00 Uhr in der Früh ausgerückt. Sie sind in Hirschwang in die Waldbrandgruppe eingegliedert worden. Im sehr steilen Gelände wurde ein Podest gebaut um einen falt Tank aufzustellen. Mit einer TS wurde dann die Brandbekämpfung aufgenommen.

Weiter lesen

B1 Flurbrand
28.11.2022

B1 Flurbrand

Am Montag Abend brannte ein Mistkübel und ein Stück einer Hecke ab.

mehr lesen ...

VU-Menschenrettung (1 eingekl. Person)
12.11.2022

VU-Menschenrettung (1 eingekl. Person)

Glücklicherweise sind schwere menschliche Schäden ausgeblieben.

mehr lesen ...

B2 Fahrzeugbrand
10.11.2022

B2 Fahrzeugbrand

Zu einem LKW-Brand kam es am 10. November auf der B22, mehrere Feuerwehren waren im Einsatz!

mehr lesen ...

Unwettereinsatz
23.08.2022

Unwettereinsatz

Glücklicherweise nur ein Fehlalarm!

mehr lesen ...

Unwettereinsatz
18.08.2022

Unwettereinsatz

Am 18. August zog ein starkes Gewitter über große Teile Österreichs!

mehr lesen ...